Skip to main content

Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Angaben

Online-Shop www.eurovetgene.com (auch als "Verkäufer" bezeichnet) wird von EVG, molekularna diagnostika, d.o.o., Taborska ulica 8, 2000 Maribor, Slowenien, Firmen-ID: 3697606000, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: SI94456470 verwaltet.

Diese Bedingungen definieren den Betrieb des Online-Shops www.eurovetgene.com (Online-Shop), Rechte und Pflichten von Kunden und Verkäufern und regeln Geschäftsbeziehungen zwischen Online-Shop und Kunden.

Der Kunde verpflichtet sich zum Zeitpunkt des Kaufs (Abgabe einer Online-Bestellung). Der Kunde wird jederzeit über die Geschäftsbedingungen aufgefordert, wenn er eine Online-Bestellung abgibt und ihnen zustimmen muss.

 

2. Benutzer

Mit einer einmaligen Anmeldung im Online-Shop, die bei der ersten Bestellung durchgeführt wird, wird der Besucher zum registrierten Benutzer des Online-Shops. Als registrierter Benutzer erwerbet der Benutzer das Recht zum Kauf im Online-Shop.

Bei der Registrierung erhält der Benutzer des Online-Shops einen Benutzernamen, der seiner E-Mail-Adresse und seinem Passwort entspricht. Benutzername und Passwort definieren einen Benutzer eindeutig und verknüpfen ihn mit seinen Aufträgen.

 

3. Zugänglichkeit der Informationen

Online-Shop verpflichtet sich, dem Kunden folgende Informationen zur Verfügung zu stellen, bevor er an einen Vertrag gebunden ist:

  • Firmeninformation (Name, Geschäftssitz, Registernummer),
  • Kontaktinformationen, die den Benutzer schnelle und effiziente Kommunikation ermöglichen (E-Mail, Telefon),
  • die wesentlichen Merkmale der Dienstleistungen,
  • Zugänglichkeit der Dienstleistungen (alle auf der Website angebotenen Dienste sollten innerhalb einer angemessenen Frist zugänglich sein),
  • klar und eindeutig definierte Preise,
  • Zahlungsart,
  • die Frist, innerhalb derer es möglich ist, vom Vertrag zurückzutreten und die Rücktrittsbedingungen zu erheben,
  • eine Erläuterung eines Beschwerdeverfahrens.

 

4. Dienstleistungen

Aufgrund der Geschäftsart über das Internet, aktualisiert und ändert sich das Angebot im Online-Shop sehr oft. Die Preise, inklusive und ohne Mehrwertsteuer, werden bei jedem Produkt angezeigt.

 

5. Bestellen

Der Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden im Online-Shop wird zu dem Zeitpunkt abgeschlossen, in dem der Verkäufer den Kunden über den erfolgreichen Eingang seiner Bestellung per E-Mail informiert. Von diesem Moment an werden alle Preise und andere Bedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Verkäufer als auch für den Kunden. Kunde ist eine Person, deren Daten im Bestellvorgang zur Verfügung gestellt werden. Eine nachträgliche Änderung der Kundendaten ist nicht möglich.

 

6. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, eine biologische Probe von ausreichender Qualität und alle notwendigen Daten zur Erfüllung der Dienstleistung aus dem Kaufvertrag zur Verfügung zu stellen. Unverwendbare oder ungenaue Ergebnisse aufgrund unzureichender Qualität der Proben und / oder ungenauer Angaben, bieten nicht das Recht auf Ersatzdienste oder Fehlerkorrektur der Dienstleistungen.

Bei Aufträgen, bei denen der Verkäufer feststellt, dass die vom Kunden zur Verfügung gestellten Proben für die Erfüllung aller bestellten Leistungen unzureichende Qualität oder Quantität haben, gilt der Kaufvertrag auch für teilweise erbrachte Leistungen.

 

7. Zahlungsarten

Online-Shop bietet die folgenden Zahlungsarten:

  • per Banküberweisung auf das Bankkonto von EVG, molekularna diagnostika, d.o.o.
  • Mit PayPal, das auch alle gängigen Kreditkarten akzeptiert.

Im Falle einer Auftragsannullierung bei der Bestellung in unserem Online-Shop, sollten Sie uns unter info@eurovetgene.com informieren. Nach schriftlicher Auftragsannahme beginnen wir den Vorgang, um Ihnen den bezahlten Betrag zurückzuerstatten.

 

8. Rechnungsstellung

Nach Beendigung der Leistungen aus dem Kaufvertrag, sendet der Verkäufer eine Rechnung im pdf-Format an das Kunden-E-Mail. In dem Fall, in dem der Kunde die Option für die Zustellung von Prüfberichten per Post wählt, wird die Rechnung zusammen mit den Testergebnissen gesendet.

Der Kunde ist verpflichtet, die Richtigkeit der Auftragsinformationen vor Auftragserteilung zu überprüfen. Spätere Einwendungen über die Angemessenheit der Rechnungen sind nicht möglich.

 

9. Preise

Die Preise, inklusive und ohne Mehrwertsteuer, werden bei jedem Produkt im Online-Shop angezeigt. Die angegebenen Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung und haben keine vorgegebene Gültigkeit.

Trotz der Bemühungen, die aktuellsten und genauesten Informationen bereitzustellen, kann es vorkommen, dass der angezeigte Preis falsch ist. In diesem Fall oder in dem Fall, dass der Preis des Artikels bei der Bearbeitung der Bestellung geändert wird, wird der Verkäufer dem Kunden gestatten, den Kauf zu stornieren.

Permanente Rabatte und Promotion-Codes sind nicht kumulativ. Detaillierte Informationen über aktuelle Rabatte und Bedingungen ihrer Nutzung sind auf der Webseite des Verkäufers angegeben.

 

10. Gutscheincodes

Gutscheincodes gibt Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen beim Kauf durch im Online-Shop und ist zeitlich begrenzt. Aktive Gutscheincodes finden Sie auf der Webseite des Verkäufers, auf Flyern, Anzeigen und anderen Medien.

Der Gutscheincode wird im letzten Schritt des Online-Kaufs eingegeben. Der Wert des Gutscheincodes wird automatisch von der Höhe Ihres Kaufs abgezogen. Der zahlbare Betrag ist im Warenkorb nach der Eingabe eines Gutscheincodes sichtbar.

Gutscheincodes können nicht für Bargeld geändert werden.

 

11. Mitteilungen

1. Bestellung

Nach Auftragserteilung erhält der Kunde eine E-Mail, die bestätigt, dass der Auftrag angenommen ist. Ein registrierter Benutzer kann jederzeit auf Informationen über den Status und den Inhalt der Bestellung auf der Website zugreifen. Der Verkäufer prüft die Durchführbarkeit der bestellten Leistungen und bestätigt oder lehnt die Bestellung ab. Bei der Ausführung gestellten Dienstleistungen vom Partnerlabor, ist der Verkäufer ausschließlich abhängig von der Leistung des Partnerlabors. Wenn das Partnerlabor die Durchführbarkeit der bestellten Leistungen nicht bestätigt, kann der Verkäufer die Bestellung ablehnen, da der Service nicht verfügbar ist. Wenn der Auftrag abgelehnt wird, erlischt er am Tag der Ablehnung. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch lange Lieferzeiten oder durch die ausstehenden Leistungen verursacht werden.

 

2. Bestellung abgeschlossen

Der Kunde wird über die Abwicklung von Leistungen aus dem Kaufvertrag per E-Mail informiert.

 

 

12. Kaufprozess für Unternehmen

Der Kaufprozess für Unternehmen ist der gleiche wie für Privatkunden, außer dass im Registrierungsprozess die Option „Unternehmen“ ausgewählt und Informationen über das Unternehmen eingegeben werden soll.

 

13. Das Recht, den Kaufvertrag zu kündigen

Der Kunde hat das Recht, den Kaufvertrag ohne Erläuterung für seine Entscheidung zu kündigen. Der Kunde ist sich bewusst, dass es notwendig ist, die Probenanalyse zu starten, sobald die im Labor ankommt, um die bestellten Dienstleistungen in angemessener Zeit zu beenden. Eine Stornierung der Bestellung ist daher nur möglich, bis die Probe noch nicht im Labor des Verkäufers angekommen ist. Der Verkäufer informiert den Kunden über die Ankunft der Probe per E-Mail. Die Stornierung des Kaufvertrags muss schriftlich an info@eurovetgene.com geschickt werden.

Für Aufträge im Online-Shop gilt das gesetzliche Recht, den Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen zu kündigen. Der Kunde stimmt zu, dass Aufträge, die im Online-Shop abgegeben werden, als Leistungen eingestuft werden, die nach den genauen Weisungen des Verbrauchers durchgeführt werden, daher gilt das Recht zur Kündigung des Kaufvertrages nicht.

Die Rückerstattung der Zahlungen erfolgt so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung aus dem Kaufvertrag. Rückerstattung in bar ist nicht möglich.

Im Falle der Kaufvertragskündigung, in der der Gutscheincode verwendet wurde, wird nur bezahlter Betrag zurückerstattet. Der Wert des Gutscheincodes gilt als Rabatt und wird nicht zurückerstattet.

 

14. Haftung / Gewährleistung

Der Verkäufer bemüht sich nach besten Kräften um die Aktualität und Richtigkeit der auf seiner Webseite veröffentlichten Informationen. Allerdings können sich die Eigenschaften des Dienstes, der Lieferfrist oder der Preise ändern und der Verkäufer korrigiert die Daten auf der Webseite nicht. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden über die Änderungen informieren und dem Kunden gestatten, den Kaufvertrag zu stornieren.

Der Kunde ist sich bewusst, dass die Ergebnisse der molekulargenetischen Analyse Fehler enthalten können, die dem Verkäufer nicht bekannt sind. Es gibt keine Garantie, dass die vom Verkäufer gemeldeten Ergebnisse (EVG, molekularna diagnostika, d.o.o.) korrekt sind. Sollte ein solcher Fehler festgestellt werden, nachdem der Kunde über die Ergebnisse informiert wurde, hat der Verkäufer den Fehler nach Möglichkeit zu korrigieren und ggf. Abhilfemaßnahmen unentgeltlich zu erheben. Ist dies nicht möglich, wird der Verkäufer Ersatzleistungen im Wert der fehlerhaften Leistungen erbringen.

Der Verkäufer haftet für Schäden aus einer ordnungsgemäßen fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Es besteht keine Haftung, wenn unwesentliche vertragliche Verpflichtungen verletzt werden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch nicht für Schäden, die zu Lebens-, Körper- oder Gesundheitsschäden geführt haben, sofern der Verkäufer für die Verletzung von Pflichten verantwortlich ist.

Schadensersatzansprüche aus der Pflichtverletzung und damit verbundene Leistungen, sowie Schadensersatzansprüche sind zwölf Monate nach Abschluss des Kaufvertrags hinfällig. Dies gilt nicht für Ansprüche auf Schäden an Leben und Körper oder Schadensersatzansprüche wegen Fahrlässigkeit, grobe Fehler oder böswillige Mängelrügen.

Der Kunde haftet dem Verkäufer für Schäden, die durch vorsätzliches oder fahrlässiges Vorliegen von fehlerhaften oder unvollständigen Aufträgen, einschließlich der fehlerhaften oder unvollständigen Daten und Unterlagen, entstehen.

 

15. Zeit für die Ausführung von Dienstleistungen, Verzögerungen und Prüfberichten

Der Verkäufer wird sein Bestes tun, um Dienstleistungen in Standard- oder vereinbarter Zeit durchzuführen. Es besteht keine Verpflichtung des Verkäufers, bestimmte Zeiträume einzuhalten.

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, die Bestellung zu erfüllen. Der Verkäufer informiert den Kunden, wenn aus technischen Gründen die Erfüllung der bestellten Leistungen mehr Zeit verlangt oder nicht abgeschlossen werden kann.

Verzögerungen bei der Erbringung von Dienstleistungen aus technischen Gründen oder wegen unzureichender Qualität der Proben sind nicht der Grund für die Reduzierung des vereinbarten Preises. Ist die Erfüllung der bestellten Leistungen aufgrund eines Fehlers des Verkäufers nicht möglich, so wird für die bereits geleistete Arbeit keine Gebühr erhoben. Jede Vorauszahlung wird auf das Bank- oder PayPal Konto des Kunden erstattet.

Wenn der Verkäufer eine vertragliche Verpflichtung hat, die Ergebnisse der bestellten Dienstleistungen schriftlich zu melden, sind nur schriftliche Ergebnisse gültig. Mündliche Aussagen und Erläuterungen der Arbeitnehmer sind unverbindlich. Der Verkäufer ist frei zu entscheiden, wie man Ergebnisse für seine Dienstleistungen berichtet.

Nur der Kunde oder sein gesetzlicher Vertreter wird über die Ergebnisse der bestellten Leistungen durch den Verkäufer informiert. Der Verkäufer verwendet nur Informationen, die im Registrierungsprozess zur Kommunikation mit dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.

 

16. Sicherheit

Der Verkäufer verwendet die entsprechenden technologischen und organisatorischen Mittel, um die Übermittlung und Speicherung von personenbezogenen Daten und Zahlungen zu schützen. Für diese Zwecke verwendet der Online-Shop 256-Bit-SSL-Zertifikat, das von der autorisierten Organisation ausgestellt wird.

 

17. Schutz personenbezogener Daten

Der Verkäufer verpflichtet sich, alle persönlichen Nutzdaten dauerhaft zu schützen.

Der Verkäufer wird die folgenden Daten unbegrenzt aufbewahren: Kundendaten (Name, Adresse, Klinik, E-Mail-Adresse, Telefon), Besitzerinformation (Name, Adresse, Klinik, E-Mail-Adresse, Telefon), Tierarztinformation (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon), Tierinformation (Name, Geschlecht, Art, Rasse, Mikrochipnummer, Anzahl der Pedigree, Tätowierung), Uhrzeit und Datum der Registrierung und Archivierung der Kommunikation mit dem Online-Shop.

Die vorgenannten Daten werden ausschließlich zur Auftragsabwicklung (Zusendung von Informationsmaterial, Angeboten, Rechnungen), sonstiger notwendiger Kommunikation mit Kunden und gelegentlichen Werbebotschaften des Verkäufers verwendet. Werbe-E-Mails enthalten die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen. Die Entscheidung des Kunden, keine Werbe-E-Mails zu erhalten, wird strikt eingehalten.

Benutzerdaten werden nicht an Dritte oder Unbefugte übergeben.

 

18. Schlussbestimmungen

Die veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ab dem Datum der Veröffentlichung gültig und erlöschen alle früheren Versionen.

Der Verkäufer erfüllt die geltende Gesetze zum Schutz der Verbraucher und bemüht sich, seine Verpflichtung zur Bereitstellung eines wirksamen Umgangs mit Beschwerden zu erfüllen.

Bei Problemen kontaktiert der Kunde den Verkäufer telefonisch unter +386 40 566 273 oder per E-Mail info@eurovetgene.com. Die Beschwerde muss schriftlich per E-Mail an info@eurovetgene.com geschickt werden.

Der Verkäufer verkündet, dass er sich bemüht, Streitigkeiten zwischen den Partnern im gegenseitigen Einvernehmen und in freundschaftlicher Weise zu lösen.

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Kunden unterliegt ausschließlich den Gesetzen der Republik Slowenien. Erfüllung