Skip to main content

Mundschleimhaut Proben

  • Vor dem abtasten der Mundschleimhaut, überprüfen Sie den Mund des Tieres nach Verunreinigungen. Wenn Sie Verunreinigungen im Mund bemerken, reinigen / waschen Sie den Mund des Tieres. Vor der Entnahme der Probe warten Sie eine Stunde.

  • Verwenden Sie zwei sterile Tüpfchen pro Tier.

  • Markieren Sie die Tüpfer mit dem Namen/Code des Tieres, Namen des Tierbesitzers und Datum der Enthname.

  • Öffnen Sie die Tüpfchen mit dem Halter (nicht die Spitze der Tüpfchen berühren).

  • Den Griff des Tupfers halten, in den Mund stecken und mit kreisenden Bewegungen 30 sekunden lang die Mundschleimhaut einreiben. Drücken Sie mit der Hand auf die Außenseite der Wange, um die Reibung zwischen dem Tupfer und der Mundschleimhaut zu erhohen. Speichel elein ist nicht ausreichend für die Analyse!

jemanje brisa

  • Nach der Enthname trocknen Sie das Tupfer für ein paar Sekunden an der Luft. Nicht in die Spitze des Tupfers pusten.

  • Den Tupfer in den Behälter einlegen. Wiederholen Sie die Enthname mit dem zweiten Tupfer an der anderen Wange. Den Tupfer in dem Umschlag verpacken und abschicken.
     

Mundschleimhaut Proben - Welpen

Abtupfen der Mundschleimhaut bei Welpen jünger als 8 Wochen (vor dem Absetzen) wird nicht empfohlen, da die Möglichkeit der Infektion zwischen Mutter und Kind und zwischen verschiedenen Welpen im Wurf besteht. In dem Fall besteht das Risiko von falschen Ergebnissen. Wenn Sie Welpen vor dem Absetzen testen möchten, empfehlen wir dringend, dass Sie Blutproben senden.

 

Preparation before taking cheek swabs

  • Animal intended for sampling should not eat at least 1 hour before sampling. This is important because it reduces the risk of contamination.

  • Animal should be isolated from other animals, toys or other potential sources of oral contamination at least several hours (recommended at least one day). This prevents possible contamination of sample with biological material from other animals.

  • Before sampling check the mouth of the animal for food particles or any other particles. If present, remove the contaminants by rinsing and wait for at least 1 hour.

  • Person who is taking samples should avoid the contact of inner mouth of the animal. Use of latex gloves will reduce the risk of contamination.

  • If more than one animal is sampled, the person doing sampling should clean its hands before each new sampling or if using gloves change them with fresh pair.

  • Do not let the collection swabs to come into contact with any other surface other than mouth mucosa. If doing more than one sampling take extreme caution not to come into contact with material from other animal or its samples.

  • Prepare a clean surface where you can put the sampling swab after sampling.