Pyruvat Dehydrogenase Phosphatase 1 Defizienz (PDP1)

Das Syndrom der Lastenintoleranz bei Menschen und Tieren sind angeborene Fehler des Stoffwechsels, die auf den Prozess der Glykolyse und der Fettsäureoxidation beeinflusst. PDP1 ist eine Erbkrankheit bei Clumber und Sussex Spaniel. Die Krankheit führt zu einem Mangel des Enzims Pyruvatdehydrogenasephospatase 1, die das Pyuvat Dehydrogenase Komplex aktiviert. Dieses Enzymkomplex ist in jeder Körperzelle und ist in die Energieproduktion eingebunden.

Der Mangel von PDP1 zeigt sich bei Clumber und Sussex Spaniel schon im 1 Lebensjahr. Das ersten klinische Zeichen ist die Intoleranz gegenüber körperliche Aktivität. Die Krankheit kann man mit der richtigen Ernährung steuern, mit viel Fett und wenig Zucker. Ohne diese Diät geht der Hund innerhalb 1 Jahres ein. Einige Studien zeigen auch, dass der Mangel von PDP1 die häufigste Todesursache bei ungeborenen und kurz nach der Gebuhrt betroffenen Hunden ist.

Erbschaftautosomal rezessiv - mehr darüber

Mutation: Gen PDP1

Gen Test: Den Träger der Krankheit können wir im jedem Alter bestimmen PCR ist eine präzise test Methode, die uns ermöglicht zwischen betroffenen, träger und gesunden Tieren zu unterscheiden. Der Test kann in jedem Alter durchgeführt werden.

Krankheitspräventionmehr darüber

Proben: Vollblut entnommen in EDTA (1,0 ml) oder Wangenschleimhaut - Abstrich mit einer sterilen Bürste gemacht. Detaillierte Informationen über die Probenahme finden sie hier.

Angebot

(-30,00%)

45,14 €

Preis:

31,60 €

  • Sie können kostenloses Mustermaterial bestellen.
  • Für 1 Tier wird 1 Probe benötigt, auch wenn Sie mehrere Tests bestellen.
  • Tierproben werden für die Möglichkeit der Bestellung zusätzlicher Tests aufbewahrt.
  • Wir bieten professionelle Unterstützung bei der Interpretation der Ergebnisse.
It appears you are using an older browser we don't support fully! For better and user friendly experience use one of the following internet browsers or update your current browser to the latest version.