Skip to main content

Blutproben

Blutproben für die Gentests sollten von einem Tierarzt genommen werden. Vorgang der Blutentnahme für die Gentests:

 

  • Die Blutabnahme soll in ein Reagenzglas mit EDTA (lila Kappe) erfolgen. Für die Analyse benötigen wir 0,5-1,0 ml Blut.
  • Das Reagenzglas mit der Blutprobe soll langsam gemischt werden, so dass sich das Blut und das Antikoagulans gut mischen. Geronnenes Blut nicht senden, weil es nicht geeignet für die Analyse ist.
  • Rohr leserlich markieren (Name/Code des Tieres, Name des Besitzers, Datum der Enthname).Die Probe im Kühlschrank aufbewahren biss sie geschickt wird (nicht einfrieren).
  • Die Probe so schnell wie möglich absenden.
  • Die Probe zusammen mit dem Bestellungsformular absenden (Benutzen Sie ein bruchsicheren Umschlag).